Praxis Dr. Renner
Aktuelles
NotfÀlle
Leistungsspektrum
Vorsorgecheck
Tauglichkeit
Leistungsdiagnostik
Mitarbeiter
So finden Sie uns
Links
Rechtliche Hinweise

Praxis Dr.Renner
Putzbrunner Str. 114
81739 MĂŒnchen

Tel.: 089 / 670 92 22
Fax: 089 / 638 48 429

Leistungsdiagnostik

           Ausdauertraining und Leistungsdiagnostik

 Zur individuellen Trainings- und Wettkampfberatung fĂŒhren wir in unserer Praxis sportmedizinische
Leistungsdiagnostik mittels Ergometrie und Laktatmessung durch.
Dies ermöglicht ein individuell optimiertes Ausdauertraining und TrainingsĂŒberwachung sowie  eine objektive Leistungsermittlung.

Ausdauer ist ein Maß fĂŒr die ErmĂŒdungswiderstandsfĂ€higkeit in Kombination mit RegenerationsfĂ€higkeit.
Ziel von Ausdauersportlern ist daher ein Steigerung der DurchhaltefĂ€higkeit unterhalb der anaeroben Schwelle. Belastungen oberhalb dieser Schwelle fĂŒhren zur ÜbersĂ€uerung und zum Zusammenbruch der LeistungsfĂ€higkeit binnen Minuten.

Damit sind wir auch schon beim Thema:

Wenig intensive Belastungen ab 30 min. werden vorwiegend aus dem Fettstoffwechsel / Abbau bestritten.
Der fĂŒr den Fettabbau (-oxidation) nötige Sauerstoff wird ĂŒber Lunge und Kreislauf angeliefert.
Wird die Belastung grĂ¶ĂŸer, wird zunehmend Kohlenhydrat (Zucker) verbraucht. Ist die Belastung zu groß, reicht die SauerstofftransportkapazitĂ€t nicht mehr aus und es kommt zum energetisch ungĂŒnstigeren Abbau zum Laktat (MilchsĂ€ure). Daraus ensteht nur wenig Energie aber viel SĂ€ure – der ph Wert sinkt und die LeistungsfĂ€higkeit bricht schlagartig ein wĂ€hrend man unterhalb diese Schwelle prinzipiell ewig Leistung erbringen kann.

Ziel ist es daher unterhalb dieser sogenannten aneroben Schwelle zu bleiben.
Will man ein strukturiertes und effizientes Training beginnen, ist es unumgÀnglich diese Schwelle zu kennen
und durch Training möglichst nach oben zu verschieben.

Bei der Leistungsdiagnostik misst man daher abhÀngig von der Belastung / Puls die Laktatwerte.
Am Knickpunkt der Kurve befindet sich die anaerobe Schwelle. Ferner wird die maximale Herzfrequenz bestimmt.

Basierend auf diesen Werten ist dann eine individuelle Trainings- und Wettkampfempfehlung möglich.

[Praxis Dr. Renner] [Aktuelles] [NotfĂ€lle] [Leistungsspektrum] [Mitarbeiter] [So finden Sie uns] [Links] [Zertifizierung] [Rechtliche Hinweise] [Unbenannt19]